Programm


Das Programm

Programmflyer hier herunter laden
(Detailinfos zu den einzelnen Angebotsformaten entnehmen Sie bitte dieser Webseite)

09.00 Ankunft/Anmeldung

10.00 Beginn/Begrüßung

10.05 Grußworte Prof. Dr. Dieter Wiedemann (Präsident Hochschule für Film und Fernsehen), Dr. Martina Münch (Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg), Dr. Hans Hege (Direktor Medienanstalt Berlin-Brandenburg)

10.30 Leitvortrag “Realität in der Mediengesellschaft: ohne Medienbildung nicht (be)greifbar”, Prof. Dr. Petra Grell, Juniorprofessur für Medien und lebenslanges Lernen am Departement Erziehungswissenschaft der Humanwissenschaftlichen Fakultät an der Universität Potsdam

11.15 kurze Pause zum Aufsuchen der nächsten Angebotsformate

11.30 Beginn Vormittags-Workshops, Foren, Vorträge bzw. 3-Stunden-Workshops

13.00 Mittagspause

13.45 Beginn Nachmittagsworkshops, Foren, Vorträge

15.15 Kaffeepause

15.45 Abschlusspodium “Medienkompetenz stärkt Brandenburg” mit: Dr. Michael Kaden (Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg), Anka Heinze (Medienanstalt Berlin-Brandenburg), Michael Retzlaff (Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg), Klaus Hinze (Aktion Kinder- und Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Brandenburg e.V.), Ute Parthum (Medienwerkstatt Potsdam, Mitglied Landesabreitsgemeinschaft Multimedia Brandenburg e.V.), Sven Schröter (Freiwilliger im Jugendinformations- und Medienzentrum in der Niederlausitzer Jugendkunstschule “Birkchen” Brieske)

16.30 Ende der Tagung

Im unmittelbaren Anschluss an die Tagung erfolgt die Verleihung des Förderpreises “Medienkompetenz stärkt Brandenburg” durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

16.45 Verleihung des Förderpreises “Medienkompetenz stärkt Brandenburg”

17.45 Empfang von Bildungsministerium und mabb

20.00 Ende der Veranstaltung

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: